Twitter-User Marco hat einen super Tipp wie man kleinere Kinder zum Händewaschen bringt – vor allem regelmäßig:

Er malt seinem Sohn morgens mit Kugelschreiber einen Virus auf die Hand. Dann stellt er ihm die Herausforderung, diesen bis zum Abend verschwinden zu lassen. Damit nich nur Kritzeleien von der Haut verschwinden, sondern auch Viren abgetötet werden, soll man dreißig Sekunden lang sehr gründlich waschen. Die renommierte New York Times hat deshalb ein Video gedreht, das auch Erwachsenen nochmal zeigt, wie man wäscht:

Um das ganze etwas spielerischer zu verbreiten, gibt es die Website Washyourlyrics.com, die der 17jährige Brite William Gibson erfunden hat. Dort kann man sich den Text eines persönlichen Lieblingslieds auf mehrere Bilder einer Handwäsche aufteilen lassen, um so auch wirklich gründlich genug zu waschen.

Mitmachen!

Wenn Du weitere Tipps und Links zu diesem Thema hast, dann schicke Sie uns entweder per Mail an: tipps@coronapause.de, über unser Kontaktformular oder diekt unten in den Kommentaren zu diesem Artikel. Um auf dem Laufenden zu bleiben kannst Du unseren Newsletter abonnieren, RSS-Feed abonnieren und erzähl gerne anderen Eltern von coronapause.de!