coronapause
Logo

Das Drin-Bleib-Monster

Die Hamburger Illustratorin Sophie M. Phildius hat Alma erfunden und begleitet das Mädchen in den kommenden Tagen live durch die Coronaferien. Das Kinderbuch, das nun täglich entsteht, trägt den Titel „Das Drin-Bleib-Monster“. Auf ihrer Website schreibt Sophie M. Phildius:

Alma hat Corona-Ferien und langweilt sich schrecklich. Wie übersteht sie die Zeit? Und was muss sie beachten, damit sie sich nicht mit dem Virus ansteckt? Jeden Tag gibt es eine neue Seite zu entdecken. Ich wünsche euch viel Freude und bleibt gesund.

Sophie M. Phildius „Das Drin-Bleib-Monster“

Das Buch ist kostenlos, man kann die Künstlerin auf ihrer Seite aber finanziell unterstützen. Außerdem bietet sie die Seiten zum Ausmalen zum Download an.

Mitmachen!

Wenn Du weitere Tipps und Links zu diesem Thema hast, dann schicke Sie uns entweder per Mail an: tipps@coronapause.de, über unser Kontaktformular oder diekt unten in den Kommentaren zu diesem Artikel. Um auf dem Laufenden zu bleiben kannst Du unseren Newsletter abonnieren, RSS-Feed abonnieren und erzähl gerne anderen Eltern von coronapause.de!

2 Kommentare

  1. Vielen Dank für den Onlinebuch-Tipp!
    Die Geschichte um Protagonistin Alma ist informativ und liebevoll gestaltet und auch für Kinder oberhalb des Zielgruppenalters ein netter Zeitvertreib.

  2. ginde ich eine riesen Idee und segr schön gemacht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2020 Coronapause.de

Theme von Anders NorénHoch ↑