In Zeiten der Corona-Krise sitzt zum einen das Geld vielleicht nicht mehr so locker, zum anderen machen sich aber allmählich die ersten Anzeichen von Lagerkoller bemerkbar. Schön, dass es gerade zahlreiche kostenlose Angebote im Netz zu finden gibt, mit denen größere Anbieter, Künstler und Verlage dafür sorgen, dass niemandem gleich die Decke auf den Kopf fällt.
Auch hier gilt aber (wie immer in diesem Internet): Augen auf und aufpassen, dass man keinen Lockangeboten mit daraus resultierendem Abonnement oder ähnlichem auf den Leim geht.
Wir haben für Euch eine Liste mit ausgewählten kostenfreien Angeboten im Netz zusammengestellt. Die Liste wird übrigens ständig aktualisiert und erweitert – und da kommt Ihr ins Spiel:
Schickt uns Eure besten Links an tipps@coronapause.de, mit denen sich auch andere kleine und große Daheimbleiber die Zeit vertreiben können.

🌈 Nostalgie in dunklen Zeiten

…so nennt das Bravo-Team ihre zur Zeit laufende Aktion. Über den Bravo-Archiv-Shop stellen sie aus jedem der Jahre 1956 bis 1994 jeweils die erste Ausgabe kostenlos zur Verfügung, um mit schönen Erinnerungen und Nostalgie ein wenig Licht in dunklen Zeiten zu bringen. Das finden wir ❤️

Geschichten helfen

Audible sagt „For as long as schools are closed, we’re open.“ und stellt mit der Aktion Geschichten für Kinder in sechs verschiedenen Sprachen zum kostenlosen Streamen zur verfügung. Unter den 16 deutschen Titeln finden sich neben Klassikern wie Tom Sawyer, Robinson Crusoe auch neue Title wie „Das Pummelhorn“ (empfohlen von Klara Heckmann) oder „Paule Power“ 🎧

Es gibt Zeiten da braucht man eine Umarmung

…oder auch „There are times when we just need a hug. So here is a virtual one from us…“. So haben die ustwo Games Studios auf Twitter angekündigt, dass ihr preisgekrönten Titel Monument Valley 2 für einige Zeit kostenlos zur Verfügung steht. Das Spiel ist künstlerisch und spielerisch über jeden Zweifel erhaben und zurecht schon jetzt Klassiker des Mobile Gamings 🕹

Mitmachen!

Wenn Du weitere Tipps und Links zu diesem Thema hast, dann schicke Sie uns entweder per Mail an: tipps@coronapause.de, über unser Kontaktformular oder diekt unten in den Kommentaren zu diesem Artikel. Um auf dem Laufenden zu bleiben kannst Du unseren Newsletter abonnieren, RSS-Feed abonnieren und erzähl gerne anderen Eltern von coronapause.de!