Rezept – Felices Fettuccine mit Frühstücksspeck

Zugegeben, nichts außergewöhnliches, aber meinem Sohn könnte ich das jeden Tag auftischen.

Zutaten (für vier Person):

  • 1 EL  Olivenöl
  • 1 TL Butter
  • 1 bis zwei Frühlingszwiebeln
  • 200 g Frühstücksspeck in Scheiben
  • Salz, Pfeffer
  • Parmesan, frisch gerieben

Die Fettuccine nach Packungsanweisung al dente garen. In der Zwischenzeit den Speck in feine Streifen oder Würfel schneiden, die Frühlingszwiebeln in feine Ringe ▪ Den Speck ohne Fett in einer tiefen Pfanne anrösten, überschüssiges Fett gegebenenfalls abschütten. Die Nudeln direkt aus dem Topf zur Speck-Zwiebelmischung geben, etwas Nudelwasser dazugeben und alles durchschwenken. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken, frisch geriebenen Parmesan darüberstreuen. Dazu passt grüner Salat.

Ein Rezept von Cathrin Schneider.

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8

Mitmachen!

Wenn Du weitere Tipps und Links zu diesem Thema hast, dann schicke Sie uns entweder per Mail an: tipps@coronapause.de, über unser Kontaktformular oder diekt unten in den Kommentaren zu diesem Artikel. Um auf dem Laufenden zu bleiben kannst Du unseren Newsletter abonnieren, RSS-Feed abonnieren und erzähl gerne anderen Eltern von coronapause.de!