Rezept – Grüne Sauce mit Pellkartoffeln

Die Grillsaison bringt Abwechslung in die Corantäne. Wer keinen Balkon oder Garten hat, kann sich bei diesem Gericht natürlich auch mit einer Grillpfanne behelfen.

Zutaten (für 4 Portionen):

  • 4 Eier
  • 7 Kräuter (je 50 g z.B. Dill, Petersilie, Schnittlauch, Pimpinelle, Borretsch, Kerbel, Estragon, funktioniert auch mit TK-Kräutern)
  • 2 Schalotten (fein gewürfelt)
  • 4 EL Joghurt
  • 2 EL Mayonnaise
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL Essig
  • 1 Prise Zucker
  • Spritzer Zitronensaft

Die Eier ca. 10 Minuten kochen, abkühlen lassen, pellen und fein hacken. Die Kräuter abbrausen, trocken schütteln und fein hacken. Mit den Schalotten mischen. Joghurt und Mayonnaise verrühren, die Kräutermischung unterheben. Mit Salz, Pfeffer, Essig, Zucker und Zitronensaft abschmecken. Die gehackten Eier untermischen. Zur Info: Schmeckt super zu Pellkartoffeln, Spargel oder zu Gegrilltem.

Ein Rezept von Cathrin Schneider.

Seiten: 1 2 3 4

Mitmachen!

Wenn Du weitere Tipps und Links zu diesem Thema hast, dann schicke Sie uns entweder per Mail an: tipps@coronapause.de, über unser Kontaktformular oder diekt unten in den Kommentaren zu diesem Artikel. Um auf dem Laufenden zu bleiben kannst Du unseren Newsletter abonnieren, RSS-Feed abonnieren und erzähl gerne anderen Eltern von coronapause.de!